Bei Wölfen und Rehen in Ernstbrunn

Eigentlich mag ich Tierparks und Zoos nicht besonders. Kleine Dame hingegen schon. Seit Wochen fragt sie, wann wir endlich wieder einmal in einen gehen. Also gut, dann auf nach Ernstbrunn.

Dieser Wildpark ist so weitläufig, dass der Rundweg gleichzeitig ein netter Spaziergang durch den Wald ist. Außerdem gibt es hier überwiegend heimische Tierarten und im Wildpark ist das Wolf Science Center angesiedelt.

Gleich beim Eingang stehen Schafe, Ziegen und Esel. Sie haben es vor allem auf das Futtersackerl abgesehen. Sie werden auch noch genug vom Inhalt bekommen, aber erst am Ende der Runde.

Wir gehen also schnell weiter zu den Steinböcken.

Tierpark Ernstbrunn

Kurz darauf gelangen wir zu den Wölfen.

Tierpark Ernstbrunn

Hier bleiben wir lange. Denn es sind gerade Tierpfleger im Gehege, die die Wölfe versorgen. Spannend.

Danach führt der Weg quer durchs Dammwildgehege. Wer nicht von den Rehen verfolgt werden will, sollte das Futtersackerl nicht zu offensichtlich tragen.

Tierpark Ernstbrunn

Vorbei an den Hochlandrindern führt der Weg neuerlich in ein riesiges, wunderschönes Dam- und Rotwildgehege.

Tierpark Ernstbrunn

Die Tiere liegen gemütlich herum…

Tierpark Ernstbrunn

… und haben nichts dagegen, dass Kleine Dame über einige der umgefallenen Bäume balanciert.

Tierpark Ernstbrunn

Zurück beim Eingang bekommen Ziegen, Schafe und Esel noch den Rest des Futters.

Eigentlich war es hier schöner als erwartet. Vielleicht sollten wir doch wieder öfter in einen Tierpark gehen.


Weitere Informationen zu Öffnungszeit, Eintrittspreisen und Anreise finden sich unter www.wildpark-ernstbrunn.at. Unter www.wolfscience.at erfährt man mehr über das Wolfsforschungszentrum.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s