Erlebniswandern im Mendlingtal

Nach der enttäuschenden Steinwandklamm vergangenes Wochenende machen wir uns dieses Mal auf ins Mendlingtal. Eine gute Entscheidung.

Es ist ein herrlicher Spätsommertag, dennoch sind verhältnismäßig wenig Menschen hier. Gleich beim Parkplatz steht ein kleines Wasserrad, das einen kleinen Hammer antreibt.

Erlebniswelt Mendlingtal

Kleine Dame und großer Bruder sind davon so fasziniert, dass es eine Weile dauert bis wir zum Eingang der Erlebniswelt aufbrechen. Dort angekommen die nächste Überraschung: ein nett gemachtes Museum über das Leben der Schmiedegesellen und Holzknechte…

Erlebniswelt Mendlingtal

ein Spielplatz und das beeindruckende Ende der Holztriftanlage.

Erlebniswelt Mendlingtal

Es gibt viel zu sehen und so starten wir erst eine halbe Stunde später die Wanderung. Der Weg führt zunächst entlang der Anlage und dann sehr abwechslungsreich durch das Tal.Erlebniswelt MendlingtalErlebniswelt Mendlingtal

Erlebniswelt MendlingtalErlebniswelt Mendlingtal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir brauchen ziemlich lange bis zur Jausenstation Herrenhaus. Denn der glasklare Mendlingbach lädt unterwegs laufend zum Spielen ein. Außerdem wird auf Schautafeln entlang des Weges die Holztrift erklärt.

Erlebniswelt Mendlingtal

So verbringen wir den ganzen Tag im Mendlingtal – und wären gerne noch länger geblieben.


Info: Die Erlebniswelt Mendlingtal liegt im niederöstereichisch-steirischen Grenzgebiet in den Ybbstaler Alpen. Es muss Eintritt bezahlt werden (aktuelle Preise siehe Homepage). Unbedingt auch vorher die Öffnungszeiten anschauen.

Gehzeit: Der Weg vom Eingang zur (ausgezeichneten) Jausenstation ist rund 3,5 Kilometer lang und führt über gut gesicherte Stege und Brücken. Wir haben hin und retour vier Stunden benötigt, da wir sehr viele Pausen am Wasser gemacht haben.

Alter: Die Wanderung ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Die Wege sind allerdings nicht kinderwagen- und rollstuhltauglich und nach Regen sind die Stufen rutschig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s