Das lange Warten auf das Christkind

Wohin am 24. in Wien?

Die Zeit bis zur Bescherung kann sehr lang werden, sowohl für Kinder, als auch für die Eltern. Ein kleiner Ausflug ist perfekt, um die Wartezeit zu verkürzen.

Am schönsten finde ich einen Ausflug in die Natur. So wird die Weihnachtszeit vielleicht doch noch ein wenig stiller und besinnlicher.

Meine Vorschläge für kleine Spaziergänge in und um Wien:

  • Der Türkenschanzpark im 18. Bezirk zählt zu meinen Lieblingsparks in Wien. Im Advent gibt es hier außerdem einen ganz netten Weihnachtsmarkt, der am 24. von 12 bis 15 Uhr geöffnet hat.
  • Ein bisschen außerhalb Wiens liegt der Schlosspark Laxenburg. Der Park ist wunderschön. Es gibt einen netten Spielplatz, einen riesigen Teich und mittendrin die Franzensburg. Die Wege sind kinderwagentauglich, Laufräder sind erlaubt.
  • Wer tierbegeisterte Kinder hat, kann natürlich den Schönbrunner Tiergarten besuchen. In der Orangerie wird am 24. von 9 bis 16 Uhr eine Bastelwerkstatt angeboten.
  • Wer einen Ort, an dem weniger los ist, bevorzugt, sollte mit der S-Bahn von Hütteldorf nach Purkersdorf (Zentrum) fahren und von dort in den Naturpark wandern. Gleich zu Beginn bei der Kellerwiese gibt es einen Spielplatz, Ziegen und Schafe, beim Naturparkhaus Wildschweine und Rotwild.

Tipps für nette Ausflüge am Heiligabend oder an den Tagen danach in den anderen Bundesländern hat der Wandaverlag hier zusammengestellt.

Ich hoffe, ihr habt noch eine nicht allzu stressig Zeit bis Weihnachten und wünsche Euch schöne Feiertage!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s