Lienz: alte Römer, rasante Abfahrt

Während unseres Kurzurlaubs in Osttirol wohnen wir in einem Appartement in der Nähe von Lienz. Eine gute Entscheidung. Warum? Rund um die 11.000 Einwohner Stadt gibt es nicht nur schöne Wanderwege, sondern auch abwechslungsreiche Ausflugsziele.

Aguntum

Aguntum bei Lienz

Die Ausgrabungen der römischen Siedlung liegen vier Kilometer östlich von Lienz. Das Museum ist informativ und auch für Kinder spannend. Im Freien können anschließend die Ausgrabungen besichtigt werden. Vom Aussichtsturm hat man einen guten Überblick über das Gelände.

Aguntum bei Lienz

Weitere Infos: www.aguntum.info


Tristacher See

Der einzige Naturbadesee Osttirols liegt ebenfalls nur wenige Kilometer außerhalb von Lienz.

Tristacher See bei Lienz

Am östlichen Ende des Sees befindet sich ein Campingplatz und ein Strandbad, am westlichen das gehobene Parkhotel. Rund um den See führt ein netter Spazierweg.


Galitzenklamm

Von Wasserspielplatz bis Klettersteig – die Möglichkeiten in der Klamm sind vielfältig.

Galitzenklamm Lienz

Während die Klettersteige nur für Geübte mit der geeigneten Ausrüstung geeignet sind, können alle anderen den Wasserschaupfad entlang wandern, im Waldseilpark klettern oder am Wasserspielplatz plantschen.

Galitzenklamm bei Lienz

Weitere Infos: www.galitzenklamm.info


Schloss Bruck und Osttirodler

Nur ein wenig außerhalb des Zentrums liegt das von 1252 bis 1277 errichtete Schloss.

Schloss Bruck, Lienz, Osttirol

Es lohnt sich die unzähligen Stufen auf den Turm hinauf zu gehen: Von oben bietet sich eine gute Aussicht auf Lienz.

Schloss Bruck, Lienz

Gleich daneben befindet sich der Osttirodler – die 2,7 Kilometer lange Sommerrodelbahn von der Moosalm über den Schlossberg in die Hochstein Arena. Die Strecke der Bahn ist ziemlich beeindruckend und verläuft unter anderem durch den Wald und Felsen entlang.

Infos: www.museum-schlossbruck.at bzw. www.osttirodler.at

An eines haben wir allerdings nicht gedacht: die Fahrräder mitzunehmen. Doch wir haben uns vorgenommen, das nachzuholen. Denn sowohl der Drauradweg als auch die zahlreichen Mountainbike-Strecken sind sicherlich ebenfalls einen Urlaub wert.